Statement COVID-19

Von Niklas Schäfer am 02.10.2020

Liebe Unterstützer, Liebe Sponsoren,

auch wir sind von der aktuellen Lage betroffen. Daher möchten wir nun diese Gelegenheit nutzen, Euch über unsere Pläne für die diesjährige Saison zu informieren. Das Wichtigste zuerst: Zur Eindämmung des Virus haben wir die Fertigung unseres Rennwagens bis auf Weiteres eingestellt. Es wurden sämtliche europäischen Formula Student Events abgesagt. Wir unterstützen die Entscheidungen der Veranstalter und unser Team wird dieses Jahr auf keinem Wettbewerb physisch anwesend sein.

Allerdings haben sich stattdessen einige Organisatoren von Formula Student Events zusammengetan und ein Onlineformat zur Austragung der statischen Disziplinen aufgesetzt. Die Teilnahme an diesem neuen Format gibt uns die Möglichkeit in ingenieurswissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Präsentationen unser Können unter Beweis zu stellen und unsere Partner zu repräsentieren.  
Den Gewinnern dieser Onlineevents winken attraktive Vorteile für die Saison 2021.

In die Vorbereitungen auf diese Veranstaltung fließt im Moment der Großteil unserer Ressourcen. Zusätzlich beschäftigen wir uns im Home-Office mit anderen Themen:
Für die nächste Saison stehen softwareseitig einige Grundlegende Änderungen an, sowohl in der Software, mit der unser Rennwagen betrieben wird, als auch in der, mit der wir arbeiten. Diese haben wir jetzt für die Zeit, die wir sowieso Zuhause verbringen, vorgezogen und sind fleißig dabei diese neuen Tools kennenzulernen und zu entwickeln.

Parallel dazu wird aktuell an Projekten gearbeitet, die keine Präsenz verlangen. Im Rahmen dessen erweitert ein neu gegründetes Projektteam die Entwicklungen für unseren ersten fahrerlosen Rennwagen. Da inzwischen einige Bachelor- und Masterarbeiten in die Richtung geschrieben wurden, und unsere entsprechenden Fahrdynamiksysteme recht umfangreich sind, ist der Erste Schritt hierfür schon geschaffen. Bis ein fahrfähiges Modell auf Rädern steht, ist noch ein weiter Weg vor uns.

All das ist nur durch unsere Partner möglich. Wir sind stolz darauf, auf Eure Unterstützung setzen zu können. Wir hoffen, auch dieses Jahr auch in Person wieder einen fertigen Rennwagen präsentieren zu können.
Für weitere Informationen schaut uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen vorbei oder sprecht uns einfach an.                

 

Bleibt gesund und bis bald!

Euer BRS Motorsport Team

Was sie sonst noch interessieren könnte