SubteamAerodynamics

Die Mitglieder des Subteams Aerodynamics beschäftigen sich mit der Entwicklung von aerodynamischen Bauteilen zur Verbesserung der Fahrdynamik. Gleichzeitig geht damit auch eine Verbesserung der Rundenzeiten in den dynamischen Disziplinen einher.
Damit die Flügelelemente effizient wirken können, wird das Monocoque dahingehend optimiert, dass es die Flügel in ihrer Funktion unterstützt und den Luftwiderstand gering hält.

Die Entwicklung dreht sich grundsätzlich um das optimale Verhältnis von Abtriebskraft der Flügel und Luftwiderstand, den sie erzeugen. Der Prozess beinhaltet viele Iterationen, in denen Flügel und andere Teile mit einer 3D-Software konstruiert und anschließend mit Hilfe von umfangreichen Strömungssimulationen im Hochschul-Rechenzentrum simuliert werden. Die optimale Konfiguration für die jeweilige dynamische Disziplin kann nur durch eine Vielzahl von Simulationen und detaillierte Evaluation gefunden werden.

Die Herstellung der Flügelelemente geschieht in Leichtbauweise unter Einsatz von Kohlefaser-Verbundwerkstoffen.

 

         
AER p.putin     Paul Putin                Subteamleader
    Aufgaben: Simulation
    Mail: paul.putin(at)brsmotorsport.de
    Studium: Maschinenbau: Produktentwicklung
    Teambeitritt: WS 15/16
         
AER r.schmitz     Raphaela Schmitz    zukünftiger Subteamleader
    Aufgaben: Simulation, Fertigung
    Mail: raphaela.schmitz(at)brsmotorsport.de
    Studium: Maschinenbau
    Teambeitritt: WS 16/17
         
AER l.himoud     Lana Himoud
    Aufgaben: Simulation, Fertigung
    Mail: lana.himoud(at)brsmotorsport.de
    Studium: Maschinenbau:
    Teambeitritt: WS 16/17
         
AER m.sherrif     Modsiray  Sheriff 
    Aufgaben: Konstruktion
    Mail: modsiray.sheriff(at)brsmotorsport.de
    Studium Maschinenbau: Produktentwicklung
    Teambeitritt WS 15/16