G18e - Mary

Beitrag2018 2

 


 

Allgemein:

• Monoposto mit freistehenden Rädern, aufgebaut nach dem Reglement der Formula SAE

• Länge: 2908 mm

• Breite: 1416 mm

• Höhe: 1156 mm

• Gewicht: 216 kg (nach FSG Seite) 202.8 nach FSN

 

Chassis und Aerodynamik:

• HM (high modulus) CFK Prepreg & Aluwaben

• Frontflügel, Heckflügel, Seitenelemente mit Sidepods, Drag Reduction System (DRS)

• Komplettes Chassis aerodynamisch ausgelegt, Dämpfercover

• Extrem kleine Aluminium-Waben-Crashbox

 

Fahrwerk:

• Asymmetrische Doppelquerlenker-Aufhängung, Pushrod betätigt

• CFK-Aluminium Hybrid Querlenker, sowie Pushrods und Koppelstangen

• KW-Formula Student Dämpfer mit H&R Federn

• Hub-Wank-Entkopplungssystem mit 3. Dämpfer über topologieoptimierte Stabilisatorbrücke betätigt

• Lineare Zahnstangenlenkung

• Selbst entwickelte 10" Aluminiumräder (1,86 kg) in Zusammenarbeit mit Otto Fuchs KG

Reifen vorne: 18.0/6 R10 von Hoosier

• Reifen hinten: 18.0/6 R10 von Hoosier

• Selbst entwickelte schwimmende Bremsscheiben

• Selbst entwickelte Aluminium Fräs-Radträger

 

Antrieb:

Antrieb: AMK Racing Kit

• Antriebsart: Allradantrieb

• Motortyp: Drei-Phasen-Drehstrom-Synchronmotor

• Compound Planetengetriebe

 

Elektrik und Digitaltechnik:

• System-Spannung: 554,4 V

• Akku-Kapazität: 7,3 kWh, 132s6p

• Akkumulator Typ: Li-Ion Akkumulator aus Samsung Rundzellen

• Selbst entwickeltes Batteriemanagementsystem (BMS)

• Zwei getrennte CAN-Bus Netzwerke mit 1Mbit

• aerodynamisch optimiertes TSAL

• Main-ECU, modular aufgebaut und an die Ansprüche des G18 angepasst

• Live-Telemetrie per XBee Modul

• Selbst entwickelte Platinen zur Systemüberwachung und Sicherheitsabschaltung

• Mehrfach redundante, selbst entwickelte Sicherheitssysteme

• Programmierung in C++ mit OpenSource-Toolchain (GCC)

 

Ergonomie:

• Ergonomisch angepasste Griffe

• Verstellbare Pedalerie

• Kontrastreiches Display im Dashboard


Beitrag2018 4