Bewerbungsphase 2017

Geschrieben von Gülsen Güldal am .

Die Bewerbungsphase 2017 hat begonnen!We want you 4

 

Das Wintersemester 2017 hat begonnen, der G18e ist sogut wie fertig geplant. Natürlich suchen wir auch dieses Jahr gezielt neue Mitglieder für viele Stellen in allen Bereichen und Subteams. Genauere Informationen und Angaben könnt ihr >>HIER<< finden.

Bis zum Freitag, den 13.10. stellen wir unseren Rennsimulator mit Betty, unserem G17e, am Eingang der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg am Campus Sankt Augustin aus. Dort könnt ihr euch die Stellenausschreibungen auch persönlich abholen.

Wir hoffen, dass die neuen Studierenden Interesse an unserem Team und Projekt haben!


 

BRS Motorsport zu Besuch bei den Stadtwerken Troisdorf

Geschrieben von Gülsen Güldal am .

Innovations Tag der Stadtwerke Troisdorf

Die Stadtwerke Troisdorf haben uns am 09.10. zum Innovations Tag in der Stadthalle Troisdorf eingeladen. Dort konnten wir unseren Simulator und Betty, unseren G17e, ausstellen. Viele Besucher konnten sich besonders am Simulator erfreuen, welcher ihre kompetitive Seite geweckt hat, als sie gegen ihre Kollegen auf Zeit antreten konnten. Dabei konnte von einem der Besucher die Bestzeit von 52,2 Sekunden erreicht werden. Die Betty haben manche erst an dem Tag kennengelernt, doch einige der Besucher kannten sie bereits vorher, was uns natürlich sehr gefreut hat! 

Wir hoffen, dass die Besucher des Innovations Tages in Troisdorf Spaß an unserer Ausstellung hatten, wir hatten ihn auf jeden Fall! 


20171009 104300   20171009 133229
 20171009 112332    20171009 112313

Schnitzeljagd für die Erstsemester 2017

Geschrieben von Gülsen Güldal am .

BRS Motorsport & die EMT Schnitzeljagd


Am 28.09. hatten die Erstsemester der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg die Möglichkeit das BRS Motorsport Team näher kennenzulernen, indem sie an der Schnitzeljagd des Fachbereiches EMT teilnahmen. Das Team stellte an dem Tag den Renn-Simulator aus. Die Herausforderung bestand darin, dass die Fahrer eine Runde unter einer Minute schaffen mussten. Einige konnten diese Herausforderung sogar meistern und der Rekord des Tages lag bei 51 Sekunden für eine Runde. Kein schlechtes Ergebnis, dafür dass die Teilnehmer noch nie zuvor in unserem Simulator saßen.

Wir hoffen, dass die Studenten Spaß an der BRS Station hatten und dabei vielleicht sogar Interesse am Team gewonnen haben!


DSC 0060   DSC 0029

BRS meets ZF TRW

Geschrieben von Gülsen Güldal am .

 BRS Motorsport zu Besuch bei ZF TRW

20170911 162329 2

Das BRS Motorsport Team wurde am 11.09 zu einer Werksführung bei ZF TRW in Koblenz eingeladen. Am Vormittag konnten die Produktionsschritte des Bremssattels verfolgt werden. Anschließend wurden verschiedene Prüfstände von NVH-Labor bis zur Klimakammer betrachtet. Das Team konnte Zuhörer von Präsentationen über Hardware-in-the-Loop Simulationen und die Software Entwicklungen am Standort in Koblenz sein. Am Ende durften die Teammitglieder sogar in einem Testfahrzeug die Entwicklung von Radar- und Videosensoren kennenlernen, die beispielsweise für die Abstandsregelunden genutzt werden können.

Wir möchten uns ganz herzlich bei ZF TRW für die Möglichkeit persönlich vorbeizukommen bedanken!

Die Saison 2017

Geschrieben von Gülsen Güldal am .

Die Saison neigt sich dem Ende zu, alle Events liegen hinter uns, die Entwicklung des G18 ist bereits voll in Planung. 

Daher fassen wir die Events nochmal kurz zusammen und erklären wie die Saison für den BRS Motorsport war.

 

FORMULA STUDENT ITALY

35337034614 104180045d z

Das erste Event für den BRS Motorsport war dieses Jahr die FSATA in Italien. Dort konnten wir mit Betty, unserem allerersten Allrad-Rennwagen, erfolgreich an allen dynamischen und statischen Events teilnehmen. Probleme die zunächst beim Brake Test auftraten, konnten noch ausgemerzt werden, sodass die restlichen Disziplinen problemlos weiterliefen. Im Autocross haben wir den ersten Platz erreichen können und konnten daher in der Endurance als neuntes Team starten. Wir sind 4. von 19 Teams Overall geworden mit insgesamt 751,68 Punkten.

Im Ganzen war die FSATA ein gelungener Auftakt für die kommenden Events. 

Endurance: 4th                          Skidpad: 7th
Efficiency: 2nd                           Design: 3rd
Autocross: 1st                           Businessplan: 9th
Acceleration: 5th                       Costreport: 17th

 

FORMULA STUDENT AUSTRIA 

DSC 01132

Das zweite Event der BRS Motorsport Tour 2017, war die Formula Student Austria in Spielberg. Dort wurden wir 5. Overall mit 455,4 Punkten. Auf der Award Ceremony wurden wir Gewinner des GMC Awards für die beste Nutzung von Messsystemen und Zweitplatzierter in der Kategorie Efficiency. Durch Probleme mit unserem Fahrwerk, konnten wir leider nicht am Skidpad und Autocross teilnehmen. Bis auf ein einmaliges Unwetter, welches dafür gesorgt hat, dass einige Disziplinen verschoben werden mussten, herrschte perfektes Eventwetter. Wir haben einige Nominierungen während des Events erhalten, z.B. die für den Qpunkt Award for Best Aerodynamics und den Magna Clean Mobility Award. Wir möchten uns zudem bei NCAB bedanken, bei denen wir eine spontane Präsentation halten durften!

Endurance: 5th                          Acceleration: 7th  
Efficiency: 2nd                           Design: 7rd
Businessplan: 7th                      
Costreport: 16th

 

FORMULA STUDENT GERMANY

000005 2

Zu guter Letzt geht es nach Hockenheim zur FSG! Dort war das Wetter zwar nur halb so schön wie in Italien oder Österreich, aber dennoch herrschte pures Eventfeeling. Dort haben wir ebenfalls alle statischen Disziplinen erfolgreich hinter uns bringen können. Besonders stolz sind wir auf unsere Platzierung im Costreport! Durch einen IMD Fehler, der uns im Skidpad unterlaufen ist, mussten wir den Rain Test noch einmal wiederholen. Den haben wir ebenfalls schaffen können. Leider endete die Endurance ziemlich schnell für die Betty. Insgesamt konnten wir trotz den Problemen, die uns auf dem Weg begegnet sind, den 12. Platz Overall schaffen. Wir nehmen die Erfahrungen der diesjährigen Events mit und arbeiten hart daran, die Saison 2018 umso besser ausfallen zu lassen und unser neues Konzept auszureifen!

Autocross: 6th                           Acceleration: 7th  
Skidpad: 7th                              Design: 14th
Businessplan: 13th                    
Costreport: 5th